top of page

Über mich

IMG_2135.JPG
bbb.jpg

Manifestorin 5/1 | Widder | INFJ

Ich heiße Janet Free Otto und wurde 1993 in Baden-Württemberg in der Nähe von Karlsruhe geboren. Dort wuchs ich in einem kleinen Dorf auf, als Einzelkind einer alleinerziehenden Mutter. Obwohl ich tolle Erinnerungen an meine Kindheit habe, wie das Spielen in Wiesen und Feldern, hat meine sensible Seele auch viel Einsamkeit und Trauer erlebt. Meine frühen Erfahrungen haben mich so sehr geprägt, dass ich mein Leben lang ein sehr geringes Selbstwertgefühl hatte und mich immer verstecken wollte. Mein wahres Ich habe ich so gut es ging hinter hohen Mauern verborgen, aus Angst abgelehnt oder kritisiert zu werden. Ich war verzweifelt auf der Suche nach Liebe im Außen, anstatt sie für mich selbst zu empfinden. All das zog begleitend weitere Erfahrungen in mein Leben wie eine toxische Beziehung mit einem Narzissten, eine Essstörung und eine Soziale Angststörung.

 

Der Wendepunkt kam für mich, als ich Persönlichkeitsentwicklung für mich entdeckte. Im Rahmen von Therapie, Coaching und Kursen schaute ich mir meine seelischen Verletzungen an, ließ lang angestaute Gefühle endlich zu, hinterfragte wiederkehrende Muster in meinem Leben und arbeitete täglich an mir selbst. Bis heute habe ich nicht damit aufgehört. Ich werde jeden Tag mehr und mehr zu dem Menschen, der ich wirklich sein will und kann mich endlich so akzeptieren, wie ich bin. Ich kann mein authentisches Ich zeigen, weil ich weiß, dass ich genau richtig bin. Und ich weiß, dass all meine Erfahrungen ein wundervoller Schatz sind, mit dem ich jetzt anderen Menschen helfen kann.

Ich bin

  • empathisch

  • zuverlässig

  • introvertiert

  • neugierig

  • kreativ

  • intuitiv

  • ehrlich

  • sensibel

Ich kenne

  • Mutter- & Vaterwunde

  • Soziale Phobie

  • Existenzangst

  • geringes Selbstwertgefühl

  • toxische Beziehung

  • Essstörung

  • Depression

  • emotionale Abhängigkeit

Ich liebe

  • Tiere

  • Reisen

  • Deep Talk

  • Podcasts

  • veganes Essen

  • Authentizität

  • Meditieren

  • Neues lernen

Philosophie

auf diesen Überzeugungen basiert meine gesamte Arbeit

1

Wir können unsere Realität, durch Gedanken, Worte und Handlungen, aktiv mitgestalten und sind keine Opfer äußerer Umstände.

2

Unsere innere Welt erschafft die äußere Welt. Alles, was auf materieller Ebene existiert, war zuvor ein Gedanke auf feinstofflicher Ebene.

3

Selbstverantwortung ist der Schlüssel für ein erfülltes und selbstwirksames Leben.

4

Das Universum ist ein Ort unendlicher Fülle, Weisheit und Liebe. Wir alle sind daran angebunden und zugleich Ausdruck davon.

5

Wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen. Unser Leben ist die Chance der Seele, sich selbst zu erfahren und zu wachsen.

6

Wir können in jedem Moment neu wählen. Unsere Vergangenheit bestimmt nicht unsere Zukunft.

7

Der einzige Moment, in dem wir wirklich etwas erschaffen und bewirken können, ist das Hier und Jetzt.

8

Schmerz kann nur so lange existieren, wie wir ihn gedanklich am Leben halten. Wir dürfen lernen, die Vergangenheit loszulassen und zu vergeben.

9

Alles beginnt mit der Liebe zu uns selbst. Wenn sie fehlt, werden wir immer im Außen nach Liebe suchen, um dieses Loch zu füllen.

10

Wir alle geben zu jedem Zeitpunkt unser Bestes und handeln auf Grundlage unserer momentanen Ressourcen und Überzeugungen.

11

Es gibt nicht die eine Wahrheit. Wir alle sehen die Welt durch unsere ganz eigene Brille der Wahrnehmung, basierend auf all unseren Erfahrungen.

Alles tritt genau zur richtigen Zeit in unser Leben und es zeigt sich immer genau das, was wir bereit sind zu empfangen.

12

IMG_9874b.jpg.png
bottom of page